.

Digitalisierung

In aller Munde ist seit Jahren das Thema Digitalisierung  - doch was ist das überhaupt? Kann man es essen, gibt es allgemeingültige Definitionen / Standards und brauche ich das überhaupt???

Um gleich vorzugreifen und den letzten Punkt zu beantworten: JA!

Jeder sollte sich mit dem Thema Digitalisierung und Ihren Spielarten beschäftigen, da es in der Zukunft sonst schwierig werden könnte, den Anschluß am Markt zu behalten. 

Für die meisten bedeutet der Begriff Digitalisierung wohl die Umwandlung von anaolgen Daten (Bsp.: handschriftliche Notizen, Briefe, Bilder, Dokumente etc.) in digitale Daten, um diese platzsparend zu speichern, zu teilen und schnell wieder zu finden - keine Akten- / und Ordner-Berge mehr.

Aber auch die Verwendung / Automatisierung von digitalen Prozessen gehört mit dazu, wie z.B.

  • das komplette Automatisieren von einem Auftrag (z.B. Auftragseingang, Auftragsbestätigung, Bestellung Ware, Lieferschein, Warenausgang, Rechnung)
  • die Kommunikation und Informationsaustausch zwischen Büro und Aussendienst
  • etc.

Hier gibt es viele Unter-Spielarten und ein Wechsel zur Digitalen Transformation ist teilweise fließend.

Damit Sie sich selber nicht in dieses Thema einarbeiten müssen, beraten und begleiten wir Sie dabei, die FÜR SIE passende Strategie zum Einstieg in die Digitalisierung zu finden.

 

 

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler